Spielvorschau

Live im TV: RTV-Playoff-Heimspiel gegen Pfadi Winterthur

(ms) Für die NLA-Handballer des RTV 1879 Basel gehen die Playoffs in der Quickline Handball League (QHL) mit dem ersten Heimspiel weiter. Gegner ist an diesem Mittwoch, 12. Mai, wiederum Pfadi Winterthur, der Sieger der Qualifikationsrunde. Die Partie beginnt um 18:15 Uhr in der Sporthalle Rankhof in Basel und wird live auf TV Sport 1 übertragen. Die Übertragung beginnt um 18:00 Uhr.

Im ersten Spiel in Winterthur am vergangenen Donnerstag zeigte der RTV eine über weite Strecken grossartige Leistung. Bis eine Viertelstunde vor Schluss hatte der RTV mehrheitlich geführt (wiederholt mit drei Toren Vorsprung), ging aber am Ende wegen schwindenden Kräften und wenig personellen Alternativen als Verlierer vom Platz (19:22). Der RTV sinnt also auf Revanche und der Druck liegt erneut bei den Zürchern. Spannung und Brisanz sind also garantiert.

Zugelassen sind 50 Zuschauer. Da diese Plätze an die diverse RTV-nahe Kreise wie Sponsoren und Vereinsmitglieder vergeben wurden, gibt es leider keine Tageskasse. Wegen der Direktübertragung auf Sport 1 wird der RTV extra für dieses Spiel mit erheblichem Aufwand einen neutralen Hallenboden, auf welchem bloss die Markierungen des Handballfeldes ersichtlich sind, verlegen.

Nicht verpassen - Live ab 18 Uhr auf Sport1